Oder so!, das sind Lisa , Nils, Emely, Gerlinde, Patrick, Dana und Lukas. Vier junge Frauen, drei junge Männer – deren Leben Höhen und Tiefen hat, wie bei jedem anderen auch. Fast alle sind oder waren Schüler der Mamre-Patmos-Schule in Bethel. Zusammen mit den Musikern Oliver und Philipp sind sie ein Bandprojekt, in dem Behinderung keine Rolle spielt.

Zum Anlass des 150 jährigen Bestehens der von Bodelschwingschen Stiftungen Bethel 2017 haben sie mit Star Produzentin Annette Humpe (Ich + Ich, Udo Lindenberg, Rio Reiser, Die Prinzen…) den offiziellen Jubiläumssong geschrieben und produziert. Zusammen durften wir den Gesang für dieses spannende Projekt hier im Watt Matters Studio aufnehmen. Als zusätzliches Highlight hat Fotografen Legende Jim Rakete die Session mit der Kamera begleitet und das Musikvideo zum Song gedreht.

„Taschen voll Gold“ ist ein Lied über Freundschaft, Liebe und den schmalen Grat dazwischen. „Bei Musik geht es um Emotionen und nicht darum, immer exakt den Ton zu treffen. Und Gefühl haben alle aus der Band“, sagt Humpe darüber im Interview.

Mit dieser Formel konnten Sie auch direkt erste Erfolge über die Grenzen Bethels hinaus feiern. Im Sommer 2017 belegte „Taschen voll Gold“ fünf Wochen lang die Hey-Music-Charts des Berliner RBB – davon drei auf Platz 1. Große TV-Sender wie ARD und ZDF berichteten. Auch auf der Bühne überzeugte die siebenköpfige Band, etwa bei ihrem Auftritt auf dem Bielefelder Campus-Festival, das 50.000 Besucher zählte.

Bildernachweis: Stiftung Bethel

 

 

Hier das Video zu „Taschen voll Gold“:

 

Und hier gibt es den Song zum Download:

https://lnk.to/oderso

 

Gut ein Jahr nach „Taschen voll Gold“,  gibt es Nachschlag: „Nur nicht in meinem Kopf“ heißt der jüngste Wurf der inklusiven Band.  Zu dem entspannten Gitarren-Pop-Song ist auch ein Musikvideo entstanden:

 

„Nur nicht in meinem Kopf“:

 

Weiterlesen:

Oder so! – Homepage
Annette Humpe – Homepage
Jim Rakete – Homepage